Städteduell mit Hand und Fuß

Städteduell mit Hand und Fuß

Verbandsliga-Team 14.09.2019

Das kann kein Zufall sein. Sowohl im Hand- als auch im Fußball winken Rostocker Traditionsvereine von der Tabellenspitze. Und beide bekommen es an diesem Samstag mit der Konkurrenz aus Schwerin zu tun.

Die Handballgötter des HC Empor empfangen Post Schwerin in der schönsten Stadt der Welt.

Der RFC reist dagegen in die Landeshauptstadt zum FC Mecklenburg. Anstoß: 14:00 Uhr im Stadion Lankow (Ratzeburger Str. 44)

Natürlich ist Platz 1 nach 4 Spielen nur eine kleine Momentaufnahme. Schön ist es trotzdem.

Es wird garantiert ein heißer Ritt, denn der FCM muss gewinnen. Als einer der Staffel-Favoriten haben sie schon 6 Punkte liegengelassen.

Wir fahren aber mit breiter Brust zu denen, denn den 7:1-Kantersieg gegen Güstrow hatte auch keiner auf dem Schirm. Warum soll uns nicht eine weitere Überraschung gelingen und die drei Punkte nach HRO einzutüten? Schon 1963 sprach der US-Präsident J.F. Kennedy an der Rostocker Heinkel Mauer: „Ich bin KEIN Schweriner.“

Der Rostocker FC baut natürlich wieder auf die zahlreiche Unterstützung der Mitglieder, Fans und Sponsoren. Der Support beim Pokalkracher in Laage war Weltklasse.

Ha ho he

HiCo

Live dabei sein!

 

FC Mecklenburg Schwerin

1 : 0

Rostocker FC

Samstag, 14. September 2019 · 14:00 Uhr

Verbandsliga · 05. Spieltag

Schiedsrichter: Jörn Ole Augustin Assistenten: Luca Jürgensen, Andre Sebastian Hoffmann Zuschauer: 330

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.