Auf zum Münzen zählen

Auf zum Münzen zählen

Verbandsliga-Team 02.08.2019

Es geht endlich wieder los. Die ersten Männer des Rostocker FC starten am Samstag, den 03.08.2019 um 14 Uhr in die Verbandsligasaison 2019/2020.  Das LFV MV-Einsatzkommando bescherte uns gleich einen Hit: Unsere Männer besuchen den Platznachbarn FC Förderkader Rene Schneider.

Wer kennt es nicht, das Phrasenschwein beim Sport1-Doppelpass? Für jede noch so abgedroschene Fußballerweisheit zahlt man knapp 25 Jahren 5 Euro in die Büchse ein.

Also bedienen wir einfach das Klischee, denn was will man vor dem ersten Spieltag so berichten? Beide Teams haben in der Vorbereitung Blut und Wasser geschwitzt, alles gegeben. Die Mannschaften sind gut drauf. Die Resultate in den Testspielen waren interessant, aber nebensächlich. Es wurde viel im technisch-taktischen Bereich gearbeitet. Wichtig ist ein erfolgreicher Verbandsligaauftakt.

Wir freuen wir uns jedenfalls riesig auf das Derby und auf all unsere Mitglieder, Sponsoren und Fans, die uns hoffentlich wieder zahlreich unterstützen. Kommt an den Damerower und lasst uns gemeinsam ein Fußballfest feiern.

Insofern: Ha Ho He, Rostocker FC.

HiCo

FC Förderkader Rene Schne

1 : 2

Rostocker FC

Samstag, 3. August 2019 · 14:00 Uhr

Verbandsliga · 01. Spieltag

Schiedsrichter: Florian Koch Assistenten: Jens Scheffler, Patrizia Aylin Schütz Zuschauer: 50

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.