Zwei Vorbereitungsspiele der E1

Zwei Vorbereitungsspiele der E1

E1-Junioren 12.08.2019

In Vorbereitung auf die kommende Saison absolvierten die Jungs vom Rostocker FC zwei Testspiele. Am Freitag hieß der Gegner auf heimischem Platz FC Förderkader. Am Samstag ging es nach Güstrow zum Güstrower SC.
Doch der Reihe nach. Gespielt wurde am Freitag ab 16:45 Uhr dreimal 20 Minuten. Bei schönem Wetter sahen die Zuschauer auf neuem Kunstrasen eine frische E1. Das Spiel war sehr ausgeglichen mit einem leichten Vorteil für den RFC. Dieser Vorteil nutzte der RFC aus und
Skipp traf in der 6. Spielminute zum 1:0. Es machte Spaß zuzuschauen.
Die Spieler stimmten sich gut aufeinander ab und zeigten eine ausgezeichnete Mannschaftsleistung. In der Folge erhöhte der RFC auf 3:0. Der FC Förderkader gab sich aber längst nicht geschlagen und kam zunehmend ins Spiel, so dass am Ende des zweiten Drittels der RFC mit 4:3 nur noch mit einem Tor vorn lag. Im letzten Drittel ließen die Kräfte dann doch etwas nach und die Gäste konnten das Spiel schließlich
mit 5:4 für sich entscheiden. Trotzdem, wenn der RFC diesen Mannschaftsgeist und ihr spielerisches Können mit in die kommende Saison
mitnimmt, können sich die Zuschauer noch auf viele schöne Spiele freuen.
Als herausragender Spieler auf Seiten des RFC muss Gabriel genannt werden. Ihm gelang an diesem Tag scheinbar alles, er kämpfte um jeden
Ball und ein eigenes Tor rundete die tolle Leistung ab.

Am Samstag wurde auf Naturrasen bei heiterem Himmel 2x 25 Minuten gespielt. Anstoß war 13:30 Uhr. Dieses Spiel hatte im Vergleich zum Vortag einen völlig anderen Charakter. Die Spieler spielten auf verschiedenen Positionen, was dieses Match zu einem echten Testspiel machte. Die teilweise etwas ungewohnte Feldaufteilung mag vielleicht die Ursache dafür gewesen sein, dass das Spiel bisweilen etwas fahrig wirkte. Trotzdem sind solche Testspiele die Gelegenheit, etwas Neues
auszuprobieren und an der optimalen Taktik zu feilen. Doch zurück zum Spiel. Die erste Halbzeit war ausgeglichen mit einem gefühlten Vorteil
für Güstrow. Trotzdem ging der RFC in der 15. Spielminute durch ein Tor von Levin mit 1:0 in Führung. Dies war auch der Halbzeitstand. In der
zweiten Hälfte war Güstrow die überlegene Mannschaft. Mit ein zwei Pässen waren sie häufig vor dem Rostocker Tor und versuchten mit
Fernschüssen zum Erfolg zu kommen. Diese Strategie ging schließlich auf und innerhalb von nur 11 Minuten führten die Güstrower mit 4:1. Bei
Rostock lief nicht mehr allzu viel zusammen. Das Spiel endete durch ein weiteres Tor des Güstrower SC 09 mit 5:1. Trotz dieser Niederlage können
die Kicker der E1 mit erhobenem Haupt und gesundem Selbstbewusstsein in die neue Saison starten.
Wir bedanken uns beim FC Förderkader und dem Güstrower FC für die sehr fairen Spiele. Ein letztes Vorbereitungsspiel findet am kommenden Samstag (17.8., 9:00 Uhr) auf heimischen Platz statt. Dann empfangen wir die Fußballer des FSV Bentwisch.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.